Aktualisierte Flyer / Plakate usw:
1.Mai-Plakat(aktualisiert).jpg

1mai-Aufruf(aktualisiert).pdf

1mai-Aufruf(aktualisiert).doc
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

DEMOROUTEN:
Den Nazis wurde von der Stadt folgende Route genehmigt: Hbf – Richard Wagner Str. – Königstr.? (längere Variante: am Karstadt vorbei – Pariser Str. – Pfaffplatz – Breitscheidstr.?) – Marienkirche – Breitscheidstr. – Post – Hbf
(da sich die Genehmigungsbehörde bedeckt hält, war noch nicht mehr herauszufinden)

Unsere Tour de K‘town: Eisenbahnstr. – Marktstr. – Platz vor der Stiftskirche – Stiftsplatz – Karl Marx Str. – Spittelstr. – Synagogenplatz

Den ROUTENPLAN als PDF-Datei gibt’s hier: 1mai-routenplan

Nach unserer Einschätzung wird die Stadt am 1. Mai in zwei Teile gespalten und hermetisch voneinander abgetrennt, dass sich die Nazis und unsere Gegendemo nirgendwo treffen und auch niemand auf die Idee kommt etwas anderes zu wollen. Es ist aber schon ein Erfolg unsererseits, dass die Nazidemonstration nicht (wie geplant) in Innenstadtbereiche vordringt, sondern eher in die Peripherie geleitet wurde. Wie wir mitbekommen haben, wurden und werden die AnwohnerInnen der Naziroute von AntifaschistInnen vorgewarnt und aufgefordert Stellung zu beziehen. Alles weitere werden wir am 1.Mai sehen.